wdvs

styropro_webteaser_static

Thema Dämmen

Feuchte Dämmung

Es verwundert, dass der bisherige mediale Hype um Dämmstoffe eine wichtige lebensnahe Facette bisher nicht beleuchtet hat. Nämlich das Verhalten der verschiedenen Dämmstoffe beim Einwirken von Feuchtigkeit. Das jüngste Hochwasser in weiten Teilen Deutschlands hat die Fakten nun noch einmal verdeutlicht.

Weiterlesen...
 
WDVS: Dialogoffensive gestartet

Einer zunehmend als polemisch empfundenen Kritik an Wärmedämmverbund-Systemen will die Branche mit einer aktuell ins Leben gerufenen Dialogoffensive „Wärme im Dialog“ begegnen. Ziel ist es, ein offenes, positives Meinungsklima gegenüber Wärmedämmung zu erzeugen, kritische Positionen ernst zu nehmen und ggf. sachlich zu entkräften und die Meinungsbildung zu stärken.

Weiterlesen...
 
Das RP-Energie-Lexikon

Dieses Energie-Lexikon erklärt in sachlich neutraler, verständlicher und praxisnaher Weise viele Grund­begriffe, Fakten und Zusammenhänge im Fachbereich Energie. Es richtet besonderes Augenmerk auf die Aspekte Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Umweltschutz und ist dabei allein dem Gemeinwohl verpflichtet.

Weiterlesen...
 
Und Dämmen Lohnt Sich Doch

In den letzten Wochen sorgte eine Studie des empirica Institutes für Schlagzeilen. Eine Kernaussage darin war, dass der energetische Zustand des Gebäudebestandes in Deutschland besser sei, als vielfach angenommen. Darauf hin beauftragte der Fachverband Wärmedämmverbundsysteme e.V. Herrn Dr.-Ing. Klaus-Dieter Clausnitzer vom Bremer Energie Institut mit einer Analyse der empirica Studie. Bitte lesen Sie selbst …

Weiterlesen...
 
NICHT ZU DÄMMEN, WÄRE WAHNSINN

Unter dieser Headline ist in einer Sonderbeilage des „Handelsblatt“ vom 13. Dez. 2012 ein ganzseitiges Interview mit Dr. Wolfgang Setzler, dem Geschäftsführer des Fachverbandes WDVS abgedruckt worden. Das Handelsblatt hat eine Gesamtauflage von 161.000 und erreicht über 500.000 Leser.

Weiterlesen...
 
Deutsche Bank Studie

Höhere Energieeffizienz bei Gebäuden: wichtiger Baustein der Energiewende
Die Energiewende ist nur zu schaffen, wenn Unternehmen und Haushalte mit Energie sparsamer, also effizienter, umgehen. Dies ist politischer Konsens. Im Rahmen der Energiewende gibt es hierzu konkrete Ziele:

Weiterlesen...
 

aktuell

Neue Produktbroschüre der Philippine Dämmstoffsysteme

news katalog„Produkte und Anwendungen“ 
ist der Titel der neuen Produktbroschüre der Philippine Dämmstoffsysteme. Neben einer Vorstellung der einzelnen Produkte findet man dort auch technische Daten und Hinweise zur Nutzung der Produkte.

 

Weiterlesen...
Eröffnungsfeier

news castropEröffnungsfeier des neuen Werkes in Castrop-Rauxel 
für Dämmstoffe aus EPS/Styropor®

Die Philippine Saarpor Unternehmensgruppe feierte am 4. April 2014 die Eröffnung des neuen Produktionswerkes für Dämmstoffe aus expandiertem Polystyrol (EPS/Styropor®). Über 400 Gäste aus dem Kreis der Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner sowie aus der lokalen Politik feierten zusammen mit den Mitarbeitern, der Geschäftsleitung und den Gesellschaftern.

Weiterlesen...
"Und ewig grüßt das Murmeltier"

murmeltierDr. Martin Schäfer, Sprecher der Geschäftsführung der Philippine GmbH & Co. Dämmstoffsysteme KG:
In einem Artikel in der ‚Welt’ („Die große Lüge mit der Wärmedämmung“ von Richard Haimann) vom 30. März 2013 wird wieder einmal die Wirtschaftlichkeit der energetischen Gebäudesanierung infrage gestellt. Diese These entspricht leider dem, was viele Medien als die quotenstärkste Aussage betrachten.

Weiterlesen...
Wahnsinn Wärmedämmung“ oder „Wahnsinnsjournalismus“?

daemmwahnsinnDr. Martin Schäfer, Sprecher der Geschäftsführung der Philippine GmbH & Co. Dämmstoffsysteme KG: 
Seit Monaten wird das Dämmen mit EPS/Styropor in den Medien kritisch begleitet. Eine unabhängige Berichterstattung ist natürlich ein erforderliches und wertvolles Gut. Eine verzerrende, manipulierende und falsche Behauptungen enthaltende Berichterstattung ist jedoch nicht zu tolerieren. Es ist traurig, dass inzwischen auch bei öffentlich-rechtlichen Sendern die Quote das alleinige Ziel zu sein scheint. Der Kommentar des bekannten Bauingenieurs und Fernsehmoderators Ronny Meyer ist aus unserer Sicht eine sehr gute Antwort auf den „Bericht“ des NDR. Bitte lesen Sie selbst ….

Weiterlesen...
Philippine feiert 20-jähriges Werksjubiläum in Schkopau

news 20jahrDie Philippine-Saarpor Unternehmensgruppe feierte am 28. September 2012 das 20-jährige Bestehen des Standortes Schkopau in Sachsen-Anhalt. Der Einladung folgten über 300 Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. Ebenso gratulierten zahlreiche hochrangige Gäste aus Politik und Verwaltung den Gesellschaftern und der Geschäftsführung. Weiterlesen...

Philippine-Saarpor errichtet Produktion im RÜTGERS Industriepark


news werkneuDie Philippine-Saarpor Unternehmensgruppe wird auf der tarlog area mit einem zweistelligen Millionenbetrag ein Produktionswerk für Dämmstoffe aus EPS/Styropor errichten. Sven Eckhardt, Gesellschafter der Philippine-Saarpor Unternehmensgruppe, und RÜTGERS-Geschäftsführer Herbert Knorr haben eine Vereinbarung zur Nutzung einer 50.000 m² großen Fläche in dem Industriepark unterzeichnet. Mit dem Bau soll Ende 2012 begonnen werden. Nach Inbetriebnahme werden 25 bis 30 Arbeitsplätze entstehen. Weiterlesen...

Neues Produkt

news_hrsNeu: Innovative Schüttung von Philippine Dämmstoffsysteme
WLG 035: Hohlräume mit PH-HRS bestens gedämmt

Schnell, sauber und effizient lassen sich Hohlräume von Geschossdecken oder Steildächern mit der neuen Schüttung PH-HRS dämmen. Die hervorragende Dämmleistung des Materials resultiert aus der Kombination von hochwertigem EPS mit einem speziellen Grafitzusatz. So vereint das neue Produkt die Vorteile der besonders einfachen Verarbeitung einer Schüttung mit der Leistungsfähigkeit einer sehr effizienten Dämmung.

Weiterlesen...
Schimmel durch Außendämmungen – ein modernes Märchen

In der heutigen Zeit der medialen Multiplikation von Meinungen passiert es, dass auch Halb- oder Unwahrheiten schnell und breit gestreut werden. Die mediale Lawine macht den zugrunde liegenden Sachverhalt aber keinen Deut wahrer. Die Mär „Schimmel in Wohngebäuden hervorgerufen durch außen angebrachte Wärmedämmverbundsysteme“ ist dafür ein perfektes Beispiel. Natürlich ist genau das Gegenteil der Fall, sprich es gibt wenige Dinge, die sich so vorteilhaft auf das Wohnklima, die Wohngesundheit und insbesondere auch die Vermeidung von Schimmel auswirken.

Weiterlesen...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2

system bodensystem kellersystem dachsystem wand